Standort Oldenburg

CEWE in Oldenburg

Mitarbeiter: > 1.000
Standortgründung: 1961
Funktionsbereiche: Zentralfunktionen, Produktion & Technik
Geschäftsführer: Andreas Kluge

Anschrift

CEWE Stiftung & Co. KGaA
Meerweg 30-32
D-26133 Oldenburg
T: +49 (0) 441 404-0


Aktuelles aus Oldenburg

Erfolgreiche Reduzierung der Treibhausgas-Emissionen

CEWE nimmt seine unternehmerische Verantwortung bezüglich ökologischer Nachhaltigkeit sehr ernst. Dies zeigt sich nun auch in einer groß angelegten Studie des Marktforschungsunternehmens Statista und des Wirtschaftsmagazins Capital. Hier belegt der Oldenburger Fotodienstleister einen ausgezeichneten elften Rang von rund 2.000 zur Teilnahme aufgerufenen Unternehmen in Deutschland. Das Ergebnis der Analyse zeichnet diejenigen Unternehmen Deutschlands aus, die die Intensität ihrer Treibhausgas-Emissionen in den vergangenen fünf Jahren, bei gleichzeitig starker Umsatz- und Produktionsentwicklung, am stärksten reduziert haben.

Zur vollständigen Pressemitteilung.

Auszeichnung von Great Place To Work®

Gleich vier Standorte des Fotodienstleisters CEWE wurden in einer kürzlich erschienenen Studie des Instituts Great Place to Work® für ihre Ausbildungsarbeit ausgezeichnet. Die Standorte in Mönchengladbach, Freiburg, München und der Hauptsitz in Oldenburg erhielten allesamt das Prädikat „Great Start!".

Im Ergebnis trat CEWE nun an allen diesen Standorten als besonders hervorragende Ausbildungsstätte hervor. Im Hinblick auf dieses erfreuliche Ergebnis sagt Timo Haas, Leiter der „Great Start!“-Zertifizierung bei Great Place to Work®: „Gute Ausbildungsplätze haben eines gemeinsam: Neben dem hohen fachlichen Standard fühlen sich die Auszubildenden hier geschätzt und gefördert“.

Zur vollständigen Pressemitteilung.

Langjährige Partnerschaft mit SOS Kinderdörfer weltweit

Die Partnerschaft von CEWE mit SOS-Kinderdörfer weltweit lehnt sich strategisch an das Kerngeschäft des Fotodienstleisters an. Die Themen Kreativität und Förderung von Talent und Selbstbewusstsein stehen dabei besonders im Fokus. In internationalen und nationalen Fotoprojekten lernen Kinder und Jugendliche, ihre Umwelt aus einem neuen Blickwinkel wahrzunehmen, und schärfen so ihr Bewusstsein für sich selbst und die gesellschaftlichen Herausforderungen der Zukunft. Für das vielseitige und außerordentliche soziale Engagement von CEWE wurde das Unternehmen von SOS-Kinderdörfer weltweit mit dem Excellence Award ausgezeichnet. Die jahrelange Partnerschaft fußt sowohl auf gesellschaftlicher Verantwortung in Form von Finanz- und Sachspenden als auch auf Kundeneinbindung und intensivem ehrenamtlichem Mitarbeiterengagement.

Auch für das kommende Jahr will CEWE die Partnerschaft mit SOS-Kinderdörfer weltweit pflegen und vor allem bildungsspezifische Projekte fördern. Thomas Mehls, Vorstandsmitglied der CEWE Stiftung & Co. KGaA, sagte hierzu: „Wir verstehen uns als Corporate Citizen und dazu gehört es, Menschen in Not zu helfen. Das setzen die SOS-Kinderdörfer weltweit mit unserer Unterstützung überzeugend um.“

Zur vollständigen Pressemitteilung.