Suche

Oldenburger Schüler entdecken CEWE

52 Schüler waren heute zu Besuch bei Europas führendem Fotoservice und innovativem Online-Druckpartner. Beim diesjährigen Zukunftstag für Jungen und Mädchen hatten sie die Gelegenheit, sich selbst ein Bild von den unterschiedlichen Berufen und Produkten dieser Branche zu machen. Der Zukunftstag ist eine Initiative des Bundeslandes Niedersachsen. Er schafft Anreize, geschlechterunabhängig Ausbildungsberufe kennenzulernen.

So macht Wissen Spaß
Heute war bei CEWE Tag der offenen Tür für 52 Oldenburger Schüler. Nach einer kurzen Begrüßung wurden gleich zu Beginn Fotos von allen Teilnehmern gemacht. Eingeteilt in acht Gruppen und gewappnet mit einem Fragebogen erkundeten sie anschließend in Form einer Foto-Rallye das Gelände. Zwölf Stationen galt es zu entdecken - unter anderem das Fotolabor, das Herz von CEWE. Hier werden täglich mehrere Millionen Fotodateien analysiert, qualitativ optimiert und auf Fotopapier belichtet. Jeder Schülergruppe standen zwei Auszubildende mit Rat und Tat zur Seite. Auch die Mitarbeiter an den Rallye-Stationen hatten ein offenes Ohr für alle Anliegen der Schüler: ob zu Fragen zu den Berufen, den Produkten oder zu allgemeinen Themen wie Betriebsabläufen. Zwei Kinder hatten die Gelegenheit die einzelnen Gruppen fotografisch bei der Rallye zu begleiten und lernten dabei viel über die Fotografie kennen.

Zum Schluss bekamen die jungen Teilnehmer einen Collegeblock mit ihrem
Namen und einen Schlüsselanhänger zum Andenken an den Zukunftstag 2018 geschenkt. Sie wissen nun, wie aus Dateien ein CEWE FOTOBUCH entsteht und konnten sich einen umfassenden Überblick über die vielfältigen Ausbildungsberufe bei CEWE verschaffen.

Bewerbung für den CEWE Zukunftstag
Ab Januar des jeweiligen Jahres können sich alle interessierten Schüler bei CEWE für den Zukunftstag bewerben. Viele Kinder von Mitarbeitern nutzen die Gelegenheit, dem Vater oder der Mutter bei der Arbeit über die Schulter zu schauen. Eine Verbindung zu CEWE ist aber keinesfalls notwendig, die Plätze werden nach Zeitpunkt der Anmeldung vergeben. Wer Interesse hat, am Zukunftstag 2019 bei CEWE teilzunehmen, meldet sich am besten schon am Anfang des Jahres an. Voraussetzung für eine Teilnahme ist, dass die Schule bei dem Zukunftstag mitmacht. Die meisten weiterführenden Schulen bieten den Zukunftstag von den Jahrgangsstufen 5 bis 10 an, die Organisation wird von den Schulen eigenständig verantwortet.

Kontakt

Ihre Ansprechpartner für Presse, Nachhaltigkeit und Sponsoring

Christian Stamerjohanns (Leitung)
Wiebke Buchner (Presse)
Nicole Stephan (Sponsoring und Presse)
Fenna Willers (Nachhaltigkeit und Presse)

Telefon: +49 (0) 441 404-3850
E-Mail: presse@cewe.de

Für Fragen zu anderen Themen finden Sie unter folgenden Link alle Ansprechpartner:

Kontakt aufnehmen

CEWE Stiftung & Co. KGaA
Meerweg 30-32
26133 Oldenburg

Route ermitteln