Suche

Die Bilder des Jahres – Tipps für eindrucksvolle Fotobuch-Mottos

Welche Momente haben das vergangene Jahr geprägt? Welche Erlebnisse sollten für immer festgehalten werden? Wer einen besonderen Rückblick erstellen möchte, hat mit einem CEWE FOTOBUCH vielfältige Möglichkeiten. Vom passenden Motto bis zu einer eindrucksvollen Gestaltung – CEWE gibt Tipps, um die Erlebnisse des Jahres für sich und andere wirkungsvoll in Szene zu setzen.

„Best of 2018“ – wichtigen Momenten Raum geben

Für viele unterschiedliche Ereignisse im Laufe der Monate bietet sich eine klassische Jahreschronik an. Darin werden die besten Fotos des Jahres thematisch und zeitlich sortiert festgehalten. Wer ein CEWE FOTOBUCH mit solch vielfältigen Inhalten gestaltet, sollte beachten, dass wichtige Momente Raum brauchen, damit sie den Betrachter in ihren Bann ziehen können. Um die Seiten nicht mit zu vielen Eindrücken zu überfrachten, hilft also eine konsequente Fotoauswahl vorab. Hier kann auch der Assistent der Gestaltungssoftware von CEWE unterstützen: Anhand von Schärfe, Helligkeit und Farbintensität wählt dieser auf Wunsch die schönsten Fotos aus. Highlight-Fotos erhalten durch eine großflächige Platzierung einen starken Auftritt. Wer Bilder über eine gesamte Doppelseite ziehen möchte, wählt am besten Fotopapier für die Innenseiten. Denn hier stört dank der Lay-Flat- Bindung kein Falz in der Mitte und das Foto kann seine volle Wirkung entfalten. Beim Motto „best of“ sollte auch der Einband dem Inhalt in nichts nachstehen und die Bedeutung der Fotos widerspiegeln: So lässt sich das Hardcover vom CEWE FOTOBUCH wahlweise mit erhabenen Gold-, Silberoder Effektlackelementen verzieren. Texte einzelne Cliparts oder Rahmen können auf diese Weise hervorgehoben werden, auch veredelte Hintergründe sind möglich.

„Travelling around“ – Jahresrückblick für Reisefreunde

Wer seine freie Zeit am liebsten mit Reisen verbringt oder 2018 sogar eine Weltreise unternommen hat, kann sein persönliches Jahrbuch in Form eines Travelbooks gestalten. Aktueller Gestaltungstrend ist ein Reisetagebuch mit Magazin-Charakter. Hierbei wird das Fotobuch in einzelne Kapitel unterteilt, die die jeweiligen Ziele dokumentieren. Zur schnellen Orientierung ist ein Inhaltsverzeichnis mit Stichworten und ersten Fotoeindrücken hilfreich. Über Landkarten, die sich über die Gestaltungssoftware einfach in das CEWE FOTOBUCH einfügen lassen, können die besuchten Orte oder Reiserouten übersichtlich dargestellt werden. Entweder als Gesamtkarte am Anfang des Jahrbuchs oder als einzelne Seite zu Beginn eines jeden Kapitels. Ein optisches Ausrufezeichen erhält der emotionale Reiserückblick durch thematisch passende Cliparts.

„Nature“ – die vier Seiten des Jahres entdecken

Frühling, Sommer, Herbst und Winter – eine spezielle Dynamik erhält die Erinnerung an das Jahr durch die Gliederung in die vier Jahreszeiten. Vor allem wer gerne Natur- und Landschaftsaufnahmen macht, kann die besten Fotos des Jahres auf diese Weise in einem CEWE FOTOBUCH verewigen. Aufnahmen aus dem eigenen Garten finden hier genauso Platz wie Tier- oder Pflanzenfotos, die auf Reisen oder Ausflügen entstanden sind. Der Wechsel von vollflächig arrangierten Motiven und Detailaufnahmen macht das Blättern durch das Jahr lebendig. Interessant wirken auch gleiche Motive, die jeweils zu den einzelnen Jahreszeiten fotografiert worden sind und im Jahresrückblick nun den Wandel verdeutlichen. Für eine naturgetreue Wiedergabe der Farben stehen für das CEWE FOTOBUCH unterschiedliche Papierqualitäten, beispielsweise das Fotopapier Glänzend, Matt oder Premium-Matt, zur Verfügung.

Kontakt

Ihre Ansprechpartner für Presse, Nachhaltigkeit und Sponsoring

Christian Stamerjohanns (Leitung)
Wiebke Buchner (Presse)
Nicole Stephan (Sponsoring und Presse)
Fenna Willers (Nachhaltigkeit und Presse)

Telefon: +49 (0) 441 404-3850
E-Mail: presse@cewe.de

Für Fragen zu anderen Themen finden Sie unter folgenden Link alle Ansprechpartner:

Kontakt aufnehmen

CEWE Stiftung & Co. KGaA
Meerweg 30-32
26133 Oldenburg

Route ermitteln