Suche

CEWE gibt Tipps für die moderne Wandgestaltung

Kreativ gestaltete Wände bringen Abwechslung in die eigenen Wohnräume. Wer nicht zum Pinsel greifen möchte, kann mit einer Petersburger Hängung seinem Zuhause ein neues Flair geben. Dabei trifft Chaos auf Ordnung: Eigene Fotos oder Illustrationen entfalten in der Kombination ihre Wirkung als Gesamtkunstwerk. CEWE WANDBILDER Expertin Freya Bremer gibt Tipps, wie die moderne Wandgestaltung gelingt.

Organisierte Unordnung - der rote Faden für einen stilvollen Bilder-Mix

Bei der sogenannten Petersburger Hängung, auch eklektische Hängung genannt, werden viele gerahmte Kunstwerke dicht beieinander platziert und reichen häufig bis unter die Decke. Anders als man auf den ersten Blick vermuten würde, folgt die scheinbar beliebige Anordnung der Bilder häufig einem System: Sie verfügen über eine inhaltliche oder äußerliche Verbindung. Übertragen auf das eigene Gesamtkunstwerk können das die gleichen Bilderrahmen, dasselbe Format, ein Farbschema oder das gleiche Thema sein. Natürlich wirkt die Bildergalerie auch ganz frei arrangiert. Eine besondere Note erhält das Ganze durch das Kombinieren von eigenen Fotos mit Illustrationen, kleinen Konsolen oder anderen Deko-Elementen, die man gerne an der Wand sehen möchte. Auch ausgewählte Fotos mit Passepartouts wirken stilvoll inmitten des Bilder-Mixes. Ob mit oder ohne Rahmen, die persönlichen Lieblingsfotos lassen sich durch CEWE WANDBILDER in edle Kunstobjekte verwandeln.

Tipp von Freya Bremer: Nicht nur die Kombination von Fotos, Illustrationen und Deko-Elementen kann eine besondere Anziehungskraft auf den Betrachter ausüben, auch die Materialien der Bilder spielen eine Rolle. Die Vielfalt der über www.cewe.de gestaltbaren Formate und Materialien bietet ganz individuelle Möglichkeiten, die eigenen Vorlieben auszudrücken und die Lieblingsmotive aufmerksamkeitsstark zu inszenieren. Wie echte Kunst wirkt das Wunschmotiv beispielsweise auf Fotoleinwand gedruckt. Besonders edel und mit viel Farbbrillanz können Aufnahmen auch als Posterdruck XXL im Echtholz-Rahmen arrangiert werden. Mit 17 Rahmenarten für Poster bietet CEWE für jeden Geschmack das passende Arrangement.

Wie kommen die Bilder an die Wand?

Um die Vielfalt der Objekte zu einer Einheit werden zu lassen, hat Freya Bremer vier einfache Tipps für die Hängung parat:

1. Das größte oder wichtigste Bild macht den Anfang und wird als erstes aufgehängt. Danach folgen - von innen nach außen gehend - alle anderen Elemente.

2. Anhaltspunkte für die Ausrichtung der Bilder können Tür- bzw. Fensterrahmen oder andere Bezugslinien sein. Sie geben eine gute Orientierung bei der Anordnung. Wasserwaage und Krepp-Klebeband helfen, alle Elemente gerade aufzuhängen.

3. Es ist hilfreich, zunächst die Rahmen auf dem Boden zu arrangieren bis man ein stimmiges Gesamtbild gefunden hat. Dabei können auch geometrische Formen als Inspiration für die Anordnung der Bilder dienen.

4. Detailreiche Bilder haben die beste Position, wenn sie auf Augenhöhe befestigt werden.

Noch mehr Informationen zu CEWE Produkten unter www.cewe.de

  • CEWE WANDBILDER als Premium Poster Matt ab 2,99 Euro (UVP)

  • CEWE WANDBILDER als Fotoleinwand ab 16,99 Euro (UVP)

Kontakt

Für allgemeine Anfragen wenden Sie sich bitte an:
Empfang Telefon: +49 (0)441 404 0

Für Fragen rund um Produkte und Bestellungen wenden Sie sich bitte an:
Kundendienst Telefon: +49 (0)441 18131901

Für Fragen zu speziellen Themen finden Sie unter folgendem Link alle Ansprechpartner:

Kontakt aufnehmen

CEWE Stiftung & Co. KGaA
Meerweg 30-32
26133 Oldenburg

Route ermitteln