Suche

Azubis feiern ihre Freisprechung

Neun Lernende und vier Dualstudenten von CEWE feierten jetzt ihre betriebliche Freisprechung am Standort Oldenburg. Im Kreis von Eltern, Freunden und Kollegen wurde der gelungene Abschluss der Lehrzeit gefeiert. Das Unternehmen ist der größte Arbeitgeber und Ausbilder in der Fotobranche und bildet derzeit in 13 unterschiedlichen Berufen aus.

Europas führender Fotofinisher und kommerzieller Online-Druckpartner CEWE beglückwünschte neun frisch gebackene Gesellen: Zwei Industriekaufmänner, eine Kauffrau Dialogmarketing, einen Fachinformatiker Anwendungsentwicklung, einen Medientechnologen Druck, eine Medientechnologin Druckverarbeitung, einen Maschinen- und Anlagenführer, einen Mechatroniker und eine Fotografin schlossen ihre Ausbildungen erfolgreich ab. Mit einer sehr guten Abschlussprüfung beeindruckte Paulina Schröder, die mit ihrer Ausbildung zur Fotografin Kammerbeste wurde. Außerdem absolvierten vier Studenten ihr Duales Studium der Wirtschaftsinformatik. „Unsere jungen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben während ihrer Ausbildung großes Engagement, Disziplin und starken Teamgeist gezeigt --- dafür möchten wir uns bedanken‘‘, sagt Andreas Kluge, Geschäftsführer bei CEWE für den Standort Oldenburg. „Wir gratulieren zur bestandenen Prüfung und wünschen allen eine erfolgreiche berufliche Zukunft.‘‘

Förderung junger Talente
Nachwuchsförderung wird bei CEWE großgeschrieben. Interne Schulungsprogramme während der Ausbildung oder ein breit gefächertes Angebot an Seminaren und Trainings zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung werden den Lernenden angeboten. Auch nach der Ausbildung wird die individuelle Entwicklung mit gezielten Programmen gefördert und Studierende werden durch Kooperationen mit Hochschulen in der Region unterstützt. So werden beispielsweise Stipendien für Promotionsvorhaben junger Wissenschaftler der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg vergeben und ausgewählte Talente der Jade Hochschule Wilhelmshaven erhalten eine finanzielle Unterstützung im Rahmen eines Deutschlandstipendiums. Aktuellstes Projekt ist eine Stiftungsprofessur, bei der CEWE mit weiteren regionalen Partnern die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg im Bereich Digitalisierung unterstützt.

Kontakt

Für allgemeine Anfragen wenden Sie sich bitte an:
Empfang Telefon: +49 (0)441 404 0

Für Fragen rund um Produkte und Bestellungen wenden Sie sich bitte an:
Kundendienst Telefon: +49 (0)441 18131901

Für Fragen zu speziellen Themen finden Sie unter folgendem Link alle Ansprechpartner:

Kontakt aufnehmen

CEWE Stiftung & Co. KGaA
Meerweg 30-32
26133 Oldenburg

Route ermitteln