Suche

21 neue Lernende bei CEWE am Standort Oldenburg

Am Standort Oldenburg starten am 1. August 21 junge Menschen ihre betriebliche Ausbildung. Der innovative Foto- und Onlinedruckservice bietet derzeit in insgesamt dreizehn unterschiedlichen Bereichen Ausbildungen an. Damit zählt das Unternehmen zu den größten Arbeitgebern und Ausbildern in der Fotobranche.

Insgesamt starten 21 junge Menschen am 1. August ins Berufsleben. Im neu begonnenen ersten Lehrjahr werden die Lernenden in folgenden Bereichen ausgebildet: Fachinformatiker Anwendungsentwicklung, Fachinformatiker Systemintegration, Industriekaufmann/frau, Kaufmann Dialogmarketing, Kauffrau E-Commerce, Medienkauffrau, Mechatroniker, Fotografin, Mediengestalter Bild & Ton, Mediengestalterin Nonprint, Medientechnologe Druck, Medientechnologe Weiterverarbeitung und Maschinen- und Anlagenführer. Außerdem wird ein Duales Studium der Wirtschaftsinformatik angeboten.

„Wir freuen uns, auch in diesem Ausbildungsjahr wieder viele interessierte und motivierte junge Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begrüßen zu dürfen“, sagt Sandra Pels, stellvertretende Ausbildungsleiterin bei CEWE. „Wir wünschen allen einen guten und erfolgreichen Start.“ Damit sich die Lernenden vor Beginn ihrer Ausbildung gegenseitig besser kennenlernen und zu einem Team „zusammenwachsen“, ging es Anfang Juli auf eine dreitägige Azubifahrt nach Cuxhaven. „Bei unterschiedlichen Freizeitaktivitäten wie zum Beispiel Klettern und Team-Spielen wurde das „Wir-Gefühl“ gefördert und die Kommunikation untereinander verbessert“, erklärt Pels. Auch wurden Erste-Hilfe-Kurse und Office-Schulungen angeboten sowie die Social Media-Kompetenz gefördert.

Förderung junger Talente
CEWE investiert in die Förderung junger Talente. Das Unternehmen bildet auch über den eigenen Bedarf im Rahmen dualer Studiengänge sowie in Ausbildungsberufen aus, um jungen Menschen den Einstieg in das Berufsleben zu erleichtern. Auch über die Ausbildung hinaus erhalten sie gezielte Fort- und Weiterbildungsprogramme zur individuellen Unterstützung der beruflichen und persönlichen Entwicklung. Durch die Vergabe von Stipendien werden Promotionsvorhaben junger Wissenschaftler der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg unterstützt, ausgewählte Talente der Jade Hochschule Wilhelmshaven erhalten finanzielle Unterstützung im Rahmen eines Deutschlandstipendiums.

Kontakt

Ihre Ansprechpartner für Presse, Nachhaltigkeit und Sponsoring

Christian Stamerjohanns (Leitung)
Wiebke Buchner (Presse)
Nicole Stephan (Sponsoring und Presse)
Fenna Willers (Nachhaltigkeit und Presse)
Meike Kersken (Nachhaltigkeit und Presse)

Telefon: +49 (0) 441 404-3850
E-Mail: presse@cewe.de

Für Fragen zu anderen Themen finden Sie unter folgenden Link alle Ansprechpartner:

Kontakt aufnehmen

CEWE Stiftung & Co. KGaA
Meerweg 30-32
26133 Oldenburg

Route ermitteln